Michael Römer Ausbildung (Klavier) in Cuxhaven, Stipendiat der Musikhochschule Hannover, Diplom in Musikerziehung, zeitweise an der Julliard School New York Kammermusik/Konzertpiano und Dirigieren. Solo-Auftritte mit Orchester- und Kammermusik, Schwerpunkt Moderne, Zusammenarbeit mit K.H. Stockhausen.

Dirigierte u.a. “Die Dreigroschenoper”, MY FAIR LADY, THE SECRET GARDEN, ROCKY HORROR SHOW oder LITTLE SHOP OF HORRORS sowie sämtliche Produktionen der VBW seit der Wiederaufnahme von ELISABETH 2003.

Dozent an Musicalschulen in Hamburg und Wien, Betreuung von Auditions und Promotionauftritten, Studienleitung bei JESUS CHRIST SUPERSTAR, FOOTLOOSE in Amstetten und Klagenfurt, bei der Uraufführung DIE WEBERISCHEN, bei PRODUCERS und der deutschsprachigen Erstaufführung von FRÜHLINGS ERWACHEN am Ronacher.

Dirigent und Korreptitor im Raimundtheater und Ronacher bei den Produktionen Rudolf, Tanz der Vampire, Elisabeth, Schikaneder, Der Besuch der alten Dame, Evita, Mozart!, Mary Poppins und aktuell Schikaneder.
Follow Us